11. Dezember 2017

 
Regio 144 AG
Spitalstrasse  29
8630 Rüti ZH

Grosseinsatz für Regio 144 bei Ozonaustritt in Rütner Hallenbad

16. April 2013

Am Donnerstagmorgen, 16. April 2013, war die Regio 144 mit drei Rettungswagen, einem Notarzt und zusätzlichem Personal bei einem Chemieunfall in einem Rütner Hallenbad im Einsatz. Insgesamt waren elf Mitarbeiter der "Regio" auf dem Schadenplatz an der Arbeit.

Weitere Informationen zum Einsatz entnehmen Sie bitte der Medienmitteilung der Kantonspolizei Zürich.

Die "Regio" bedankt sich bei allen Beteiligten, den verschiedenen Feuerwehren, der Kapo Zürich, der Gemeindepolizei Rüti, dem Rettungsdienst Spital Uster und allen Fachspezialisten für die gute Zusammenarbeit.

Ein besonderer Dank gebührt
  • Dr. Bruno Rüegg, Kinderarzt aus Tann, welcher sich auf Anfrage von unserem Einsatzleiter spontan bereit erklärte, die betroffenen Kinder gleich auf dem Schadenplatz zu untersuchen.
  • Schutz & Rettung Zürich für die ausserordentlich kollegiale und zielgerichtete Zusammenarbeit im ärztlichen wie auch im organisatorischen Bereich.
  • Der Schulpflege und der vom Einsatz betroffenen Schulleitung und den Lehrkräften der Gemeinde Rüti für die konstruktive, ruhige und professionelle Zusammenarbeit in einer für sie sehr ungewohnten Ausnahmesituation. Die Kinder waren jederzeit ausgezeichnet betreut.
 
Kontakt | Impressum | Intern
© 2017 Regio 144 AG, Rüti ZH