18. Oktober 2017

 
Regio 144 AG
Spitalstrasse  29
8630 Rüti ZH

Partnerorganisationen im Einsatz

Die Rettungssanitäter und Notärzte der Regio 144 werden bei ihren Einsätzen oft von anderen Organisationen unterstützt. So ist es eine Selbstverständlichkeit, dass man bei der gleichzeitig nötigen Versorgung von mehreren Patienten auf die Hilfe benachbarter Rettungsdienste (vor allem desjenigen aus Uster) zählen kann.

Wichtige Unterstützung durch Polizei und Feuerwehr

Eine wichtige sogenannte Partnerorganisation, mit der die Retter regelmässig zu tun haben, ist auch die Polizei. Die Kantonspolizei Zürich, die Kantonspolizei St. Gallen sowie Gemeinde- und Stadtpolizeien der Region stehen immer dann im Einsatz, wenn ein Fall strafrechtliche Konsequenzen haben könnte (zum Beispiel bei einer Gewalttat) oder besonderes polizeiliches Knowhow benötigt wird (zum Beispiel bei der Sicherung eines Transports eines besonders aggressiven Patienten).

Ebenfalls oft zusammen mit dem Rettungsdienst rückt die Feuerwehr aus. Am häufigsten geschieht dies bei Unfällen und Bränden (meist, weil Verletzte etwa im Auto eingeklemmt sind oder sich in einem verrauchten Haus befinden und dann mit den technischen Hilfsmitteln der Feuerwehr sicher geborgen werden müssen). Oft ist – gerade im Zürcher Oberland sowie in Rapperswil-Jona – die Feuerwehr auch bei Wiederbelebungen zur Stelle: speziell ausgebildete First Responder überbrücken in diesen Fällen mit Reanimationsmassnahmen die Zeit, bis die Profiretter eintreffen.

Regelmässig in Praxen und Heimen

Einsatzpartner im weiteren Sinn sind zudem Haus- und Spezialärzte, mit denen man in ihren Praxen und während des Notfalldienstes zusammenarbeitet, und nicht zuletzt die vielen Spitäler und Heime, zu denen hin und von denen weg täglich Transporte durchgeführt werden. Mit all diesen Partnern pflegt die Regio 144 eine eingespielte Zusammenarbeit, die im Fall der Organisationen aus dem Blaulichtbereich auch immer wieder gemeinsam trainiert wird.
 
Kontakt | Impressum | Intern
© 2017 Regio 144 AG, Rüti ZH