23. Februar 2018

 
Regio 144 AG
Spitalstrasse  29
8630 Rüti ZH

Unterstützung im Sanitätsbereich in Davos

Dennis Neumann (links) und Pascal Burgener, zwei der "Regio"-Rettungssanitäter, die am WEF im Einsatz stehen.

25. Januar 2018


Auch dieses Jahr trifft sich die Polit- und Wirtschaftselite der Welt wieder in Davos – und auch dieses Jahr sind Mitarbeitende der Regio 144 AG dabei. Drei Rettungssanitäter hat der Rettungsdienst aus Rüti ans World Economic Forum (WEF) geschickt. Zudem sind eine Rettungssanitäterin und fünf Notärzte, die bei der "Regio" arbeiten, für andere Organisationen in Davos im Einsatz.

Die Notfallprofis stellen – mit vielen anderen Helfern, unter anderem von der Armee – die sanitätsdienstliche Versorgung an dem internationalen Grossanlass sicher. Sie betreiben Sanitätshilfsstellen und unterstützen den lokalen Rettungsdienst im Tagesgeschäft.

Dass die ganze WEF-Woche über mit einem Grossaufgebot an Sanitätspersonal gearbeitet wird, ist wichtig. Denn nur so lässt sich sicherstellen, dass im Fall eines bedeutenderen Zwischenfalls sofort reagiert werden kann und nicht zuerst Hilfskräfte über die dann verstopften oder gesperrten Strassen in den Gebirgsort geführt werden müssen.








 
 
Kontakt | Impressum | Intern
© 2017 Regio 144 AG, Rüti ZH