14. Dezember 2017

 
Regio 144 AG
Spitalstrasse  29
8630 Rüti ZH

"Regio"-Fahrzeuge nun in modernen Garagen untergebracht

Der neue Stützpunkt der Regio 144 auf dem Areal des früheren Spitals Rüti bietet in zwei Garagen Platz für je fünf Einsatzfahrzeuge.

1. Oktober 2014


Seit seiner Betriebsaufnahme vor 7 Jahren ist der Rettungsdienst Regio 144 AG im früheren Spital Rüti domiziliert. Während dort für die Mitarbeiter ausreichend Räume zur Verfügung stehen, sah es für die Einsatzfahrzeuge weniger gut aus: für sie gab es lediglich einen provisorischen Unterstand, in dem sie halbwegs vor der Witterung geschützt waren.

Platz für alle zehn Einsatzfahrzeuge

Das ist nun ganz anders: seit kurzem können die Fahrzeuge in einem neuen Stützpunkt parkiert werden. Der vom Architekturbüro Beat Ernst in Rüti konzipierte Bau auf dem Spitalareal bietet in einer grossen, vier Meter hohen Garage Platz für fünf Rettungswagen sowie eine Waschanlage und in einer etwas kleineren Garage Platz für weitere zwei Rettungswagen und drei Personenwagen. Somit sind jetzt alle zehn Autos so untergebracht, wie es für Spezialfahrzeuge mit teurer Ausrüstung und zum Teil temperaturempfindlichen Medikamenten optimal ist.

Über den Garagen, im Obergeschoss, befinden sich sechs Pikettzimmer, zwei wohnliche Studios und die Garderoben für die diensthabenden Rettungsteams. Ergänzt wird der Neubau durch einige Nebenräume, beispielsweise eine kleine Werkstatt.

Unten Beton, oben Holz

Der leicht keilförmige Stützpunkt mit einer Länge von 38 Metern und einer Breite von 32 Metern ist ein Zweckbau. Im Erdgeschoss dominiert Beton, im Obergeschoss Holz. Augenfällig sind die grossen, verglasten, sich nach oben öffnenden Tore der Garagen. Ebenfalls speziell: auf einem Teil des Dachs des Minergie-zertifizierten Gebäudes wurden 250 Quadratmeter Photovoltatik-Solarmodule zur Energiegewinnung montiert.
Der Bau wurde in 9 Monaten errichtet und kostete – wie budgetiert – 3,5 Millionen Franken. Zusammen mit den Räumen im früheren Spital, die beibehalten werden, und dem Neubau verfügt die Regio 144 nun über ein ideales Zuhause.

Im November Tag der offenen Tür

Im neuen Stützpunkt findet am 22. November ein Tag der offenen Tür statt. Dabei kann das Gebäude, das sonst nicht zugänglich ist, besichtigt werden. Zudem werden den Besuchern mehrere Attraktionen geboten.
 
Kontakt | Impressum | Intern
© 2017 Regio 144 AG, Rüti ZH