26. Juni 2017

 
Regio 144 AG
Spitalstrasse  29
8630 Rüti ZH

"Regio"-Know-how in Buchform

Zum neuen Erste-Hilfe-Buch gehört auch ein Heft, in welchem die wichtigsten Notfallmassnahmen in kompakter Form vermittelt werden.

28. Juli 2014


"Erste Hilfe leisten – sicher handeln" heisst das neueste Erste-Hilfe-Werk auf dem deutschsprachigen Buchmarkt. Zu der dieser Tage herausgekommenen Publikation hat auch die Regio 144 AG in bedeutendem Mass mit ihrem Know-how beigetragen. So zeichnet als Mitherausgeber und Hauptautor Dr. Stefan Herger, Notarzt im Rettungsdienst aus Rüti. Und Dr. David Schurter, ebenfalls "Regio"-Notarzt, sowie Rettungssanitäterin Nadin Köhle und Rettungssanitäter André Hürlimann steuerten Texte bei. Zudem lieferte die Regio 144 zwei Abbildungen.

Gut verständliche Informationen

Das Buch, das in Zusammenarbeit mehrerer Organisationen aus dem Schweizer Rettungswesen entstand, richtet sich an Laien. Ihnen wird auf gut verständliche Art nähergebracht, wie sie in den häufigsten Notfällen helfen können. Da die Kapitel alle nach derselben, einfachen Struktur aufgebaut sind, findet der Leser die gesuchten Informationen auf Anhieb – seien es nun die Sofortmassnahmen bei Atembeschwerden, die Symptome eines Fieberkrampfs oder das Vorgehen bei einer tiefen Schnittwunde.

Notfallheft als Ergänzung

"Erste Hilfe leisten – sicher handeln" ist im Zürcher Careum-Verlag herausgekommen. Das 296 Seiten starke Buch, das durch ein handliches Heft mit den wichtigsten Notfallmassnahmen ergänzt wird, kostet 39 Franken. Es kann mit der ISBN-Nummer 978 3 03787 179 9 in jeder Buchhandlung bestellt werden.
 
Kontakt | Impressum | Intern
© 2017 Regio 144 AG, Rüti ZH